"Les Bleues"

  • französisches Zweinutzungshuhn - hybridfrei
  • Aussehen: weiß mit blauen Füßen und rotem Kamm (französische Flagge)
  • prima Fleischqualität
  • gute Legeleistung

 

 

 Sundheimer Hühner

  • alte, vom aussterben bedrohte Rasse
  • Zweinutzungshuhn
  • hübsches Aussehen: kräftig, schwarz-weiß gefiedert, Federn an den Füßen
  • ruhige Hühner
  • gute Fleischqualität

 

 

Aufgrund der Doppelnutzung legen Rassehühner weniger Eier als Hybridhühner. Dies nehmen wir aber gerne in Kauf, da wir die Methoden und Haltung der Hybridhühner der Zuchtkonzerne nicht unterstützen möchten: Käfighaltung und gesetzliches Auslaufverbot der Elterntiere, doppelte Inzucht sowie Massenvernichtungen der männlichen Küken entspricht nicht unseren Vorstellungen.

Aufgrund unserer zentralen Lage im Sprengel Fischbach gibts bei uns keinen Hahn mehr zur eigenen Nachzucht. Nicht alle sind von einem naütrlichen Weckruf am Morgen begeistert.

Deshalb haben wir uns entschieden, Bioküken/Bruteier von Biobetrieben, welche Rassehühner züchten, zu kaufen.

 


Streicher Enten

Zur Schneckenbekämpfung im Gemüsegarten sind uns die Enten als natürlicher Feind eine große Hilfe. Nicht nur das, sie sind auch schön anzusehen und gesellige Tiere.

Erfreulicherweise können sie mehr und größere Schnecken vertilgen als Laufenten. 


Leider sind unsere Streicherenten mittlerweile gestorben. Wir konnten zu gegebener Zeit keine Neuen "auftreiben" und haben als Übergangslösung Laufenten zu uns auf den Hof genommen.

Doch sollte sich später die Gelegenheit ergeben, werden wir uns wieder auf die Suche nach der besonderen Art der Streierenten machen.