DIREKTVERMARKTUNG:


Warum haben wir uns für diese Form des Verkaufes unserer Produkte entschieden?

  • Weil Landwirte in der Größenordnung wie wir mit der Preispolitik vom Handel nicht zurechtkommen.  

  • So kommen auch wir selber in den Genuss von qualitativ hochwertigem Fleisch aus eigener Hand.

  • Wir finden es schön, den direkten Kontakt zu unseren Kunden zu pflegen und freuen uns über deren Rückmeldungen.



Was ist uns wichtig?

  • Unsere Produkte werden ausschließlich aus Fleisch/Fett unserer Tiere hergestellt. Wenn nötig, wird als zusätzliches Fett Pflanzenöl verwendet.

     

  • Wir versuchen, unsere Tiere möglichst schonend zum Metzger zu bringen. Durch unsere Begleitung bis zur Schlachtung wird der  Stress der Tiere so gering wie möglich gehalten.  

  • Wir vertrauen den beiden Metzgereien Fetz  in Andelsbuch sowie Biometzger Mennel in Möggers. Das gesamte Fleisch ist biozertifiziert, ebenfalls die Wurst- und Speckwaren der Metzgerei Mennel. 
     


Ablauf der Vermarktung?

  • Die Schlachttermine legen wir hauptsächlich auf Frühjahr und Herbst.

  • Ein paar Tage vor Liefertermin werden unsere Kunden erinnert.

  • Unsere Fleischwaren werden praktisch und hygienisch vakuumiert und etikettiert.  



Welches Angebot steht zur Verfügung?


Rind:

  • Mischpakete ab 5kg (Schnitzel, Hackfleisch, Braten, Gulasch, Steakfleisch, Tafelspitz…), Filet wird auf die Größtabnehmer aufgeteilt

  • zusätzlich Hackfleisch oder als Paket
  • Wurstwaren und verschiedene Specksorten wie Saftschinken, Mostbröckle, usw., je nach Möglichkeit und Saison


Schwein:

  •  Mischpakete ab 5kg, bzw. ein halbes Schwein
  • Speck
  • Wurstwaren  


Huhn:

Die Hühner halten wir vorrangig für den Eigenbedarf, sollte jedoch genug vorhanden sein, kann folgendes erworben werden:

  • Fleisch (Junghähne - dürfen bis zur Schlachtung ca. 4 Monate das Leben genießen)

  • Suppenhühner

  • Eier



Schafe:

  • Lammfleisch

  • Wurstwaren


Gutscheine (auch "i luag druf" Gutscheine nehmen wir entgegen)

Unter diesem Link findet Ihr die aktuellen Schlachttermine